Hochwasserstufe 1

8 Meter Kölner Pegel überschritten

06.01.2018

Der Rheinpegel hat heute die Marke von 8 m Kölner Pegel (KP) überschritten. Derzeit wird ein maximaler Wasserstand von etwa 9 m KP im Laufe des kommenden Montag erwartet.

Aufgrund der langsam steigenden Rheinwasserstände können die erforderlichen Hochwasserschutzmaßnahmen planmäßig abgewickelt werden. Mittlerweile sind 12 Hochwasserpumpwerke der StEB in Betrieb, 250 Schieber schützen die Kölner Kanalisation.

In Köln-Rodenkirchen wurden weitere Tore aufgebaut und auch in Köln-Bayenthal haben die Aufbauarbeiten begonnen.

In Köln-Kasselberg und Köln-Rodenkirchen sind die Stege errichtet und die DLRG hat einen Fahrdienst aufgenommen.

Die Telefonnummern lauten:

Köln-Kasselberg: 0163 8853347

Köln-Rodenkirchen: 0163 8853343 .

Auf der Seite Wasserstandsvorhersage informieren wir Sie über die aktuelle Entwicklung des Rheinwasserstandes. Regelmäßig aktualisierte Hochwasserstände erhalten Sie auch über das Hochwassertelefon der StEB Köln unter 0221 221-26161.