Informationswert 1

Ganz klar Köln

Ganz klar Köln
Bild in Popup öffnen

11.12.2020

Durch Ihr persönliches Verhalten im Umgang mit Arzneimitteln können Sie unmittelbar zur Reduzierung von unnötigen Gewässerbelastungen beitragen. Helfen Sie mit, unsere lebenswichtige Ressource Wasser und damit den gesamten Wasserkreislauf zu schützen, sei es zum Beispiel durch die richtige Entsorgung von Medikamenten oder durch deren genaue Dosierung.

Sie wollen wissen, was Sie im Einzelnen tun können? Unsere Oma Klara präsentiert Ihnen alle Informationen auf der Informationsseite www.ganzklarkoeln.de .

Die StEB Köln als öffentliches Unternehmen der Daseinsvorsorge erfüllen ihre Aufgaben in besonderer Verantwortung für das Kölner Stadtgebiet und seine Bewohner*innen. Oma Klara verkörpert unsere neue Kampagne zur Verringerung der Einleitung von Schadstoffen ins Abwasser. Sie hilft ganz Köln beim verantwortungsvollen Umgang mit Medikamentenresten.

Hierzu wurde das Projekt „Essen macht’s klar“, das zu 80 % vom nordrhein-westfälischen Umweltministerium gefördert wurde und auf andere Kommunen übertragbar ist, in Teilen adaptiert.

Folgen Sie uns