Informationswert 1

Kölsche Art in Not: Gemeinsam für die Wechselkröte

Kölsche Art in Not: Gemeinsam für die Wechselkröte
Bild in Popup öffnen

16.05.2019

Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB Köln), die NABU Naturschutzstation Leverkusen-Köln, der Kölner Zoo und die TU Braunschweig haben ein schlagkräftiges Schutzkonzept für die vom Aussterben bedrohte Wechselkröte entwickelt. Die Amphibien sind als „kölsche Originale“ vor allem in der Kölner Bucht zuhause. Wir wollen Ihnen die gemeinschaftlichen Aktivitäten zum Schutz dieser Amphibien kurz vorstellen und gleichzeitig die Nachzuchtstation und Dauerausstellung im Zoo-Aquarium eröffnen.

Im Anschluss wird die Gemeinschaftsinitiative zudem als offizielles Projekt der „UN-Dekade Biologische Vielfalt” ausgezeichnet. Wir laden Sie herzlich zum Medientermin am

Montag, 20. Mai 2019 um 11.00 Uhr

Treffpunkt beim Besucherservice am Haupteingang

Weitere Infos finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner

Andrea Bröder
Unternehmenskommunikation - Medien und Themen
0221 221-28941, Mobil: 0163 5385107
andrea.broeder@steb-koeln.de