Hochwasserstufe 1

Kanaleinsturz in Köln-Riehl

06.10.2017

Aufgrund eines Kanaleinsturzes führen die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB Köln) seit dem 04.10.2017 in der Straße An der Schanz in Köln-Riehl eine Sofortmaßnahme Kanalreparatur in offener Bauweise durch. Es wird ein Teilstück des Mischwasserkanals ausgetauscht. Mit dieser notwendigen Maßnahme wird die weitere uneingeschränkte Funktionstüchtigkeit des Kanals sichergestellt

Die Baustelle wurde am 04.10.2017 eingerichtet und wird voraussichtlich am 20.10..2017 abgeschlossen sein.

Eine von zwei Fahrspuren fällt weg, der Durchgangsverkehr wird aufrechterhalten und an der Baustelle vorbeigeführt.

Für die Beeinträchtigung durch diese Baumaßnahme und die möglicherweise auftretenden Verkehrsbehinderungen bitten die StEB Köln um Verständnis.

Die Maßnahme wird in enger Abstimmung mit dem Amt für Straßen und Verkehrstechnik der Stadt Köln durchgeführt.

Ihr Ansprechpartner

Alexander Köder