Hochwasserstufe 1

Kanalsanierung in Köln-Rath/Heumar

21.11.2016

Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB Köln) sanieren aus baulichem Grund in der Lützerathstraße den vorhandenen Mischwasserkanal. Die Maßnahme wird in grabenloser Bauweise durchgeführt. Mit dieser notwendigen Maßnahme stellen wir die weitere uneingeschränkte Funktionstüchtigkeit des Kanals sicher und tragen zum Schutz der Umwelt bei.

Die Baustelle wird am 28.11.2016 um 7 Uhr eingerichtet und am 02.12.2016 um 15 Uhr abgeschlossen. Die Maßnahme wird in Bauabschnitten ausgeführt. Der Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt.

Zufahrtsmöglichkeiten werden offen gehalten. Die Zufahrten für Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge werden aufrechterhalten und gewährleistet. Umso wenig wie nötig einzuschränken, werden für den Verkehr und für die Baustelleneinrichtung einige Parkplätze in Anspruch genommen, die nach Fertigstellung schnellstmöglich wieder freigegeben werden.

Für Beeinträchtigungen durch diese Baumaßnahmen und die möglicherweise auftretenden Verkehrsbeeinträchtigungen bitten die StEB Köln um Verständnis.

Die Maßnahme erfolgt in enger Abstimmung mit dem Amt für Straßen und Verkehrstechnik der Stadt Köln.

Unmittelbare Anwohner werden über Postwurfsendungen jeweils zeitnah informiert.

Ihr Ansprechpartner

Guido Kunkel
0221/221 36411 , 0163-5385196
guido.kunkel@steb-koeln.de