Informationswert 1

StEB Köln: Pumpwerk leuchtet orange

StEB Köln: Pumpwerk leuchtet orange
Bild in Popup öffnen

22.11.2021

Am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und dem Beginn der Orange Days, leuchtet das Pumpwerk Schönhauser Straße – wie viele andere Gebäude in der Stadt auch – von 18 bis 24 Uhr in Orange. Damit setzen auch die StEB Köln ein sichtbares Signal gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.

Mit dieser Aktion machen Organisationen und Frauenrechtsbewegungen weltweit darauf aufmerksam, dass Frauen und Mädchen immer noch Gewalt und Unterdrückung erleben müssen.

Das Pumpwerk Schönhauser Straße leuchtet – je nach Pegelstand des Rheins – in verschiedenen Farben. Dies wird dadurch möglich, dass der oberirdisch sichtbare Betonbau in einem Abstand von 80 Zentimetern von einem Metallgitter umrahmt wird, auf dessen Innenseite sich Leuchtdioden befinden, die den Betonblock anstrahlen und das Gebäude leuchten lassen. Bei Rheinwasserständen zwischen 5 und 6,20 Meter Kölner Pegel und jetzt zu den Orange Days wird das Pumpwerk visuell orange erlebbar.

Foto: StEB Köln/Fotograf: Peter Jost

Ihr Ansprechpartner

Andrea Bröder
Unternehmenskommunikation - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
0221 221-28941, Mobil: 0163 5385107
andrea.broeder@steb-koeln.de

Folgen Sie uns