Hochwasserstufe 1

StEB Köln bieten Karten für Konzerte im Kölner Kronleuchtersaal an

12.06.2018

Der Kronleuchtersaal ist ein 128 Jahre altes, historisches Denkmal und als Regenüberlaufbauwerk ein Bestandteil des Kölner Abwassersystems. Ein besonderes Erlebnis in einem unvergleichbaren Ambiente sind die Konzerte im Kronleuchtersaal. Weil er auch eine faszinierende Akustik zu bieten hat, veranstalten die StEB Köln (Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR) seit Jahren einige wenige Jazz- und Klassikkonzerte im Sommer. Für die diesjährigen Konzerte können Sie noch Karten zu erwerben.

Samstag, 14. Juli 2018 - Jazz

Sonntag, 15. Juli.20186 - Jazz

An beiden Abenden wird unter dem Titel „Keep up the Flow“ das Beate Starken Quartett den Kronleuchtersaal zum Swingen bringen.

Montag, 16. Juli 2018 - Klassik

Dienstag, 17. Juli 2018 - Klassik

Die Klassik-Abende begeistern mit dem Streichquartett des Neuen Rheinischen Kammerorchesters Köln statt. Sie spielen an diesen beiden Abenden Stücke von Arvo Pärt, Erwin Schulhoff und Franz Schubert.

Alle Konzerte beginnen um 19.30 Uhr. Der Empfang beginnt jeweils bereits um 18.30 Uhr. Die Karten kosten 45 Euro / Person inklusive Getränke.

Anmeldungen werde unter Führungen entgegengenommen.

Ihr Ansprechpartner

Ralf Bröcker
0221 221-26845, mobil: 0163 5385189
ralf.broecker@steb-koeln.de