Hochwasserstufe 1

Straßeneinbruch Kalker Hauptstraße/Eythstraße in Köln-Kalk

26.07.2017

Aufgrund eines Straßeneinbruchs vom 19.07.2017 führen die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB Köln) seit dem 21.07.2017 in der Kalker Hauptstraße/Eythstraße in Köln-Kalk eine Sofortmaßnahme Kanalreparatur in offener Bauweise durch.

Die aufgetretene Absackung wurde behoben. Im unmittelbar angrenzenden Bereich deutet sich eine weitere Absackung an. Ab heute Nachmittag wird damit begonnen, auch diese zu beheben.

Dafür wird der Verkehr wie folgt geregelt:

Kalker Hauptstraße stadtauswärts: Alle Fahrtrichtungen frei.

Kalker Hauptstraße stadteinwärts: Rechtsabbieger in die Eythstraße gesperrt; die Fahrtrichtung geradeaus stadteinwärts wird an der Baustelle vorbeigeführt.

Eythstraße: Rechtsabbieger gesperrt, Linksabbieger frei.

Für die Beeinträchtigung durch diese Baumaßnahme und die möglicherweise auftretenden Verkehrsbehinderungen bitten die StEB Köln um Verständnis.

Die Maßnahme wird in enger Abstimmung mit dem Amt für Straßen und Verkehrstechnik der Stadt Köln durchgeführt.

Ihr Ansprechpartner

Alexander Köder