Hochwasserstufe 1

Kölns Weiher unterhalten

Wir haben zusätzlich zur 2010 übernommenen Unterhaltung der Kölner Bäche die Aufgabe der Unterhaltung der Parkweiher übernommen.

Für welche Aufgaben sind die StEB verantwortlich?

Im Juni 2017 haben wir die Unterhaltung und Sanierung der Parkweiher in Köln übernommen. Dazu zählen insbesondere folgende Aufgaben:

  • die Pflege der Wasserpflanzen
  • die Sicherstellung einer ausreichenden Wasserqualität und Wassermenge
  • die Unterhaltung von Brut- und Ruhezonen
  • die Pflege des Fischbestandes
  • das Einsammeln verendeter Tiere
  • das Einsammeln sowie das Beseitigen von Abfällen, die auf den Wasseroberflächen und in den Parkweihern anfallen
  • die Entschlammung der Parkweiher
  • der Betrieb der technischen Einrichtungen, wie beispielsweise Springbrunnen, Schaumsprudler oder Fontänen
  • die ökologische Untersuchung der Parkweiher.

Für die eisfreie Wasserfläche der Weiher und deren konstruktiven Ufereinfassungen übernehmen wir die Verkehrssicherungspflicht, sofern diese nicht in der Unterhaltungspflicht anderer städtischer Ämter liegt.

Die Stadt ist weiterhin verkehrssicherungspflichtig für die die Weiher umgebenden Grundstücke, für die Inseln innerhalb der Weiher sowie bei zugefrorenen Weihern für die Eisfläche.

Nach oben

Welche Herausforderungen gibt es bei der Unterhaltung?

Durch ihre Beanspruchung als Erholungs- und Freizeitort sowie durch das teils hohe Alter gilt die bauliche und technische Infrastruktur heute als technisch veraltet und sanierungsbedürftig. Für die Sanierung der Parkweiher wollen wir in den kommenden Jahren fünf Millionen Euro in die Hand nehmen.

Aufgrund von Versickerung und Verdunstung des Wassers in den Parkweihern ist – vor allem in den Sommermonaten – die regelmäßige Zugabe von Frischwasser notwendig. Der überwiegende Teil der Weiher wurde daher mit Grundwasserbrunnen ausgestattet, die dies sicherstellen.

Als erste operative Aufgaben werden der Aachener Weiher, der Adenauer Weiher und der Kalscheurer Weiher ebenfalls einen Grundwasserbrunnen erhalten. Anschließend erfolgt als Großprojekt die Sanierung des Weihers im Blücherpark.