Hochwasserstufe 1
« zur Übersicht der Parkweiher

Adenauer Weiher

Stadtteil: Braunsfeld

Entstehungsjahr

1919 bis 1923

Wasserfläche

5,3 ha

Wassertiefe

1,60 m

Wasserversorgung

Grundwasser

Der Adenauer Weiher wurde in den Jahren 1919 bis 1923 im Zuge der Stadtwalderweiterung angelegt.

Als Freizeitziel ist dieser Parkweiher bei Spaziergängern und Sportlern sehr beliebt. Kein Wunder, liegt er doch unmittelbar neben dem RheinEnergie-Stadion und den angrenzenden Jahnwiesen, die als Paradies für Freizeitsportler gelten. Auch die Sporthochschule ist nicht weit. Viele Jogger starten hier ihre Runde durch den Stadtwald.

Sein Wasser erhält der Weiher aus einem Schachtbrunnen im Bereich des nicht weit entfernt liegenden Landhauses Kuckuck. Die Brunnenstube ist jedoch stark sanierungsbedürftig und die Pumpentechnik ist veraltet. Aus wirtschaftlichen Gründen ist vorgesehen, direkt am Adenauer Weiher einen neuen Grundwasserbrunnen zu errichten.