Hochwasserstufe 1

Datenschutzhinweis

Auf dieser Seite finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.

Grundsätzliches

Wir freuen uns über ihren Besuch auf unserer Web-Site und ihr Interesse an den Stadtentwässerungsbetrieben Köln, AöR (StEB). Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.

In der Regel können Sie die Seiten der StEB besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Zu statistische Zwecken wird das Besucherverhalten auf dem Server ausgewertet. Der einzelne Nutzer bleibt in dieser Besucherstatistik anonym. Persönliche Daten werden von uns nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie Service-Angebote der StEB nutzen und die für die Bearbeitung Ihres Wunsches notwendigen Daten selbst angeben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte, zu kommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Weiterhin werden ihre personenbezogenen Daten nur dann weitergegeben oder übermittelt, wenn Sie zuvor eingewilligt haben oder wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften dazu berechtigt oder verpflichtet sind (zum Beispiel Herausgabe an Behörden der Strafverfolgung).

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis
Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Im Folgenden stellen wir die Angaben der Verfahren nach § 4e BDSG (im Vernehmen mit § 8 LDSG) verdichtet und zusammengefasst dar:

1. Name der verantwortlichen Stelle
Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR

Vorstand
Dipl.-Ing. Otto Schaaf

Anschrift
Ostmerheimer Straße 555, 51109 Köln

2. Leiter der Datenverarbeitung
Udo Mandt

3. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung
Gegenstand des Unternehmens ist die Abwasserbeseitigung sowie der Gewässer- und Hochwasserschutz

4. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten sofern diese zur Erfüllung der unter 3. genannten Zwecke erforderlich sind.

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend §11 BDSG, sowie weitere externe Stellen zur Erfüllung der unter 3. genannten Zwecke.

6. Regelfristen für die Löschung der Daten
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten- und fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden Sie gelöscht, wenn die unter 3. genannten Zwecke wegfallen.

7. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

Nach oben

Cookies

Bei der Nutzung der Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang.

Transiente Cookies (temporärer Einsatz)

  • Transiente Cookies (temporärer Einsatz)
  • Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)
  • [Third-Party Cookies (von Drittanbietern)]
  • [Flash-Cookies (dauerhafter Einsatz)].

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Diese speichern die notwendigen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome.]

Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegeben Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

Der Datensammlung und –speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Nach oben

Auskunftsrecht

Für Fragen des Datenschutzes bei den Stadtentwässerungsbetrieben Köln, AöR wenden Sie sich bitte an:

Gerhard Nauroth
Datenschutzbeauftragter der Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR
Ostmerheimer Straße 555, 51109 Köln
Tel: (0221) 221 222 64
E-mail: gerhard.nauroth(at)steb-koeln(dot)de