Hochwasserstufe 1
« zur Übersicht der Bäche

Duffesbach

Stadtteile: Altstadt-Süd, Neustadt-Süd, Klettenberg, Sülz

Der Duffesbach kommt aus Hürth und entwässert Richtung Osten. Seine Quellen lagen in Knappsack, westlich von Hürth und wurden bereits von den Römern eingefasst. Heute liegen diese trocken. Quellwasser bekommt er linkrheinisch aufgrund des Tagebaues und der damit verbundenen Grundwasserabsenkung nicht mehr. Hinter der Autobahn 4 südlich der Berrenrather Straße erreicht er das Kölner Stadtgebiet. Hier fließt er etwa 600 Meter oberirdisch parallel zur Berrenrather Straße, ehe er in eine Verrohrung am Militärring mündet. Sein weiterer unterirdischer Verlauf durch Köln ist durch die Straßennamen verfolgbar: Blaubach, Rothgerberbach, Mühlenbach, Weidenbach, am Duffesbach.