Informationswert 1

Hochwasser und Überflutungsschutz

Erfolgreiche Übung für den Hochwasserschutz

20.09.2021

Knapp 350 Beteiligte probten an zwei Tagen für den Ernstfall

Meldung lesen

Beratungsangebote der StEB Köln zum Schutz vor Starkregenereignissen

20.08.2021

Terminmöglichkeiten im Verwaltungsgebäude am Standort der StEB Köln und in der Deutzer Brücke (linksrheinischer Brückenkopf)

Meldung lesen

Überflutungsgefahrenkarten

Mit sehr genauem Kartenmaterial der Kölner Bucht und simulierten Überflutungsflächen können Sie selbst überprüfen, ob Sie durch Hochwasser, Grundhochwasser oder Starkregen gefährdet sind.

Überflutungsgefahrenkarten
Überflutungsgefahrenkarten

Was sind Retentionsräume?

Retentionsräume sind Gebiete, die bei Hochwasser überflutet werden und dadurch den Wasserstand im Fluss absenken. Finden Sie heraus, wozu wir Retentionsräume brauchen.

Hier erfahren Sie mehr
Was sind Retentionsräume?

Hochwasser

Schon ab einem Kölner Pegel von 4,50 m treffen wir erste Maßnahmen zum Schutz der Kölner Einwohner. Auch bei kleinen und mittleren Hochwassern im Kölner Stadtgebiet werden viele Schutzmaßnahmen koordiniert und durchgeführt.

Hochwassermanagement

Eigenvorsorge gegen Hochwasser

Mit der richtigen Vorbereitung lassen sich Hochwasserschäden verhindern oder zumindest deutlich minimieren. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Eigentum gegen eindringendes Wasser absichern.

Eigenvorsorge gegen Hochwasser

Starkregen und Sturzfluten

Überschwemmungen sind nicht immer eine Folge eines Hochwassers. Auch starke Niederschläge können besonders in den trockenen Sommermonaten in kurzer Zeit und ohne Vorwarnung große Flächen überfluten.

Starkregen und Sturzfluten

Folgen Sie uns