Informationswert 1

Hochwasser und Überflutungsschutz

StEB Köln: Wissen, was vor Starkregen schützt - Ausstellung wandert weiter

25.11.2021

Ab 30.11. in Mülheim und Innenstadt.

Meldung lesen

Beratungsangebote der StEB Köln zum Schutz vor Starkregenereignissen

20.08.2021

Terminmöglichkeiten im Verwaltungsgebäude am Standort Merheim

Meldung lesen

Wissen, wo das Wasser steht

Sind Sie, Ihr Zuhause, Grundstück oder Gebäude im Falle von Hochwasser oder Starkregen in Gefahr? Mit Hilfe der Hochwassergefahrenkarten können Sie sich jederzeit darüber informieren, ob Sie in einem gefährdeten Bereich wohnen und (im Falle von Hochwasser) wie hoch die Überflutung sein kann.

Zu den Hochwassergefahrenkarten
Wissen, wo das Wasser steht

Wissen um die Risiken

Bin ich vor Hochwasser sicher? Wie schütze ich mich und mein Hab und Gut vor Überflutungen? Mit dem Wasser-Risiko-Check erfahren Sie mit nur wenigen Klicks mehr über Ihre Gefährdungssituation und welche Schutzmaßnahmen in Ihrem Fall am besten geeignet sind, um sich gegen Überflutungen und Starkregen zu schützen.

Zum Wasser-Risiko-Check
Wissen um die Risiken

Wissen, was schützt

Mehr Hochwasser, mehr Starkregen: Wissen Sie, dass Sie gesetzlich verpflichtet sind, Schutzmaßnahmen durchzuführen? Wir geben konkrete Tipps, wie Sie sich und Ihr Hab und Gut schützen können. Mit unserem Wasser-Risiko-Check und den Hochwassergefahrenkarten erfahren Sie, welche Schutzmaßnahmen am besten geeignet sind.

Mehr erfahren
Wissen, was schützt

Was sind Retentionsräume?

Retentionsräume sind Gebiete, die bei Hochwasser überflutet werden und dadurch den Wasserstand im Fluss absenken. Finden Sie heraus, wozu wir Retentionsräume brauchen.

Hier erfahren Sie mehr
Was sind Retentionsräume?

Hochwasser

Schon ab einem Kölner Pegel von 4,50 m treffen wir erste Maßnahmen zum Schutz der Kölner Einwohner. Auch bei kleinen und mittleren Hochwassern im Kölner Stadtgebiet werden viele Schutzmaßnahmen koordiniert und durchgeführt.

Hochwassermanagement

Eigenvorsorge gegen Hochwasser

Mit der richtigen Vorbereitung lassen sich Hochwasserschäden verhindern oder zumindest deutlich minimieren. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Eigentum gegen eindringendes Wasser absichern.

Eigenvorsorge gegen Hochwasser

Starkregen und Sturzfluten

Überschwemmungen sind nicht immer eine Folge eines Hochwassers. Auch starke Niederschläge können besonders in den trockenen Sommermonaten in kurzer Zeit und ohne Vorwarnung große Flächen überfluten.

Starkregen und Sturzfluten

Folgen Sie uns