Hochwasserstufe 1
StEB_37075_6_7_8_9_tonemapped

Hochwasser

  • Hochwasser

    Schon ab einem Kölner Pegel von 4,50 m treffen wir erste Maßnahmen zum Schutz der Kölner Einwohner. Auch bei kleinen und mittleren Hochwassern im Kölner Stadtgebiet werden viele Schutzmaßnahmen koordiniert und durchgeführt.

    Hochwassermanagement
    Hochwasser
  • Häufige Fragen für den Ernstfall

    Wie bereite ich mich am besten auf ein Hochwasser vor? Ab wann bin ich hochwassergefährdet, und was muss ich tun, wenn das Wasser kommt? Die häufigsten Fragen, Checklisten für den Notfall und wichtige Ansprechpartner finden Sie hier.

    Verhalten im Ernstfall
    Häufige Fragen für den Ernstfall
  • Eigenvorsorge gegen Hochwasser

    Mit der richtigen Vorbereitung lassen sich Hochwasserschäden verhindern oder zumindest deutlich minimieren. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Eigentum gegen eindringendes Wasser absichern.

    Eigenvorsorge
    Eigenvorsorge gegen Hochwasser
  • Der Kölner Pegel

    Hochwasser in Köln beziehen sich immer auf den sogenannten Kölner Pegel. Hier erfahren Sie, was sich hinter diesem Begriff verbirgt, warum der Kölner Pegel in den 1970er Jahren geändert wurde und ab welchem Pegelstand Köln hochwassergefährdet ist.

    Der Kölner Pegel
    Der Kölner Pegel
  • Hochwassergeschichte

    Seit 1816 liegen tägliche Pegelaufzeichnungen für den Kölner Pegel (K.P.) vor. Wir haben für Sie die Hochwasser-Ereignisse ab 7,50 m K.P. in einer neuen Rubrik zusammengefasst.

    Hochwassergeschichte
    Hochwassergeschichte
  • Was sind Retentionsräume?

    Retentionsräume sind Gebiete, die bei Hochwasser überflutet werden und dadurch den Wasserstand im Fluss absenken. Finden Sie heraus, wozu wir Retentionsräume brauchen.

    Hier erfahren Sie mehr
    Was sind Retentionsräume?